Combinege

Die zwei jungen Modedesigner und bildenden Künstler Moritz Gottschalk und Amelie Goetzl haben es sich zum Konzept gemacht, Arbeitsbekleidung zu entfremden und in den Modekontext zu setzen. So entstand eine Fusion aus Moritz Gottschalks Raffinesse bei der Schnittentwicklung für ästhetisch anspruchsvolle und ebenso tragbare Mode mit Amelie Goetzls Gespür, ihre Malereien und Grafiken mit Textilien zu verbinden.
Durch Digitalprints und handbemalte Stoffe wird die Brücke zur bildenden Kunst hergestellt. Eine geradlinige Schnittführung wird durch verspielte Details und malerische Elemente gebrochen.
Mode, inspiriert durch Arbeitsbekleidung, verführt zum Spielen.