Moto Djali

UNISEX Womens- & Menswear

MOTO DJALI, das von Alice Müller und Jennifer Mory im Jahr 2013 gegründete Label, steht für eine modische Praxis der Gegenwart, die Fragen nach Wahrheit, Identität, und Eleganz an kulturelle Praktiken rückbindet, die im Alltag stecken. MOTO DJALI widmen sich kulturellen Mustern die in fast allen Segmenten der Gesellschaft, in Politik, Sexualität, ethnischer Zugehörigkeit, Religion wirken. Dabei verschieben die Designerinnen Bedeutung und Identität, machen sie unsichtbar, verdecken und betonen sie gleichermaßen. MOTO DJALI arbeiten an einer Interaktion zwischen den verschiedenen Formen und Strukturen und bleiben im Detail daran interessiert, wie sich die einzelnen Teile verbinden und zueinander verhalten, wie im Dienste einer Demokratisierung von Eleganz, einem Look kleidender Entwicklungen.